OSS-Association2022-10-06T12:29:56+02:00

Standards

Standards fördern den Handel und dienen der Rationalisierung, der Qualitätssicherung, dem Schutz der Gesellschaft sowie der Sicherheit und Verständigung. Das Wirtschaftswachstum wird durch Standards stärker beeinflusst als durch Patente oder Lizenzen.
Standardisierung ist ein strategisches Instrument im Wettbewerb. Unternehmen, die sich an der Erstellung der Spezifikation beteiligen, erzielen Vorteile durch ihren Wissens- und Zeitvorsprung. Sie können dadurch Forschungsrisiken und Entwicklungskosten senken. Durch die Anwendung von Standards können Kosten, z. B. bei Ausschreibungen, deutlich reduziert werden.

Watch the video!

Die Vorteile

Der Standard wird von den beteiligten Unternehmen weiterentwickelt und ist immer auf dem neuesten Stand der Technologie. Die aktive Mitarbeit der Unternehmen wird durch die Mitgliedschaft in der OSS-Association e.V. gewährleistet. Das Zertifikat „Standard Offline“ verhilft einem Unternehmen zu einem Imagegewinn. Es kann sich als zukunftsfähiges Unternehmen positionieren.

Der Standard ermöglicht eine Anbieterunabhängigkeit. Ein Wechsel und / oder eine Erweiterung um andere Systeme wird leichtgemacht. So können Produkte unterschiedlicher Anbieter in eine Gesamtlösung integriert werden.

Der Standard ermöglicht eine hohe Interoperabilität der Produkte und Flexibilität bei der Implementierung. Proprietäre Lösungen können so vermieden werden. Eine Erweiterung der Funktionen und Systeme wird ermöglicht.

Verschiedene Sicherheitsstufen, die in Unternehmen für unterschiedliche Mitarbeiter abgebildet und für die unterschiedlichen Zugänge eingehalten werden müssen, werden integriert und auf einer Karte zusammengefasst.

Offene Architekturen und einheitliche Kommunikationsstandards bieten dem Hersteller einen größeren Spielraum in der Integration anderer Systeme. Der Kunde kann das beste und günstigste Angebot auf dem Markt wählen. Upgrades auf neue Funktionen sind kostengünstig möglich. Integrierte Sicherheitslösungen bieten einen reduzierten Administrationsaufwand und dadurch eine optimierte Kosteneffizienz.

Für Hersteller bieten Standards im Falle von Ausschreibungen die Möglichkeit einer guten Vergleichbarkeit und damit einen starken Marktvorteil.

Aktuelles

Best Practice

Belfius

Sicherer Schutz verschiedener Gebäude und sensibler Kundendaten

STANDARD OFFLINE by OSS

Zentrale Verwaltung und Überwachung der Zugangssteuerung des Hautquartiers und der landesweiten Filialen für Mitarbeiter und Kunden – mehr dazu!

Fraport AG

Gewährleistung hoher Sicherheitsstandards

STANDARD OFFLINE by OSS

Integration Komponenten unterschiedlicher Anbieter mit Standard Offline der OSS Association – mehr dazu!

GMH

Personalisierte Zugangs- und Zugriffsrechte

STANDARD OFFLINE by

Smartcard mit Standard Offline / Key ID  der OSS Association – mehr dazu!

Ghents

Erfüllung der Zutrittskontroll Anforderungen in Krankenhäusern

Standard Offline by OSS

Einfaches und unkompliziertes Aperio-Tür-Upgrade mit OSS Standard Offline – mehr dazu!

WHU

Zutrittsrecht per Smartphone und / oder Karte

STANDARD OFFLINE BY OSS

Einbindung der vorhandenen Studierenden Ausweise und Mitarbeitenden Karten – mehr dazu!

Der Verein

„Aus der Industrie – für die Industrie“ – nach diesem Motto etabliert die gemeinnützige OSS-Association e.V. (Open Security Standards Association) standardisierte Protokolle für den Sicherheitsmarkt. Die angeschlossenen Unternehmen entwickeln Komponenten und Codierungen von sicherheitsrelevanter Hard- und Software gemeinsam weiter. Das führt zu besserer Kompatibilität, Unabhängigkeit von Herstellern unterschiedlicher Marken und höherer Sicherheit der Zugangskontrollen.

Die OSS-Association (Open Security Standards Association) ist eine Non-Profit-Organisation. Es ist ein offenes Industrieforum zur Förderung und Entwicklung von globalen Standards für Zugangskontrollsysteme. Die Arbeit innerhalb der OSS-Association wird von und durch seine Mitglieder in verschiedenen Ausschüssen und Arbeitsgruppen durchgeführt.

Warum Mitglied werden?

Jede Form der Mitgliedschaft ist höchst willkommen, um die Aktivitäten in der OSS-Association e.V. (Open Security Standards Association) voranzutreiben und diese Initiative zu unterstützen. Die Zielerreichung des Vereins wird entscheidend durch die aktive Mitarbeit seiner Mitglieder gefördert – aber auch bereits durch das Bekenntnis einer möglichst großen Zahl von Marktakteuren zu dieser Initiative, in Form einer Mitgliedschaft.

Mitgliedschaft beantragen

Vorstand

Frederik Hamburg, Zugang, Vorsitzender
Norbert Scheler, DataSec, stellvertretender Vorsitzender
Thomas Blum, Deister, stellvertretender Vorsitzender

E-Mailadresse (für alle drei): e.board[at]oss-association.com

Satzung (PDF)

Die Mitglieder

Vollmitglied Beitragendes Mitglied Assoziiertes Mitglied

Mitglied werden!

Die Akademie

Standard Offline (Entwickler)

Dezember 27 @ 8:00 - 17:00

Veranstaltungs-Übersicht

Aktuelles

Titel

Nach oben