Datasec Electronic GmbH

ZK3000

Software für bis zu 200.000 Personen

Die Software ZK3000 wurde speziell für die Absicherung mittlerer bis sehr großer Objekte entwickelt.

Durch die Nutzung der modernsten Windows Entwicklungsplattform ist sie intuitiv zu bedienen. Die Software unterstutzt die verschiedenen Nutzergruppen durch ausgefeilte Dialoge optimal in Ihrer Arbeit. Um den steigenden Anforderungen nach Datensicherheit gerecht zu werden, wurde in der ZK3000 ein einzigartiges Konzept zur Einschränkung des Zugriffs auf die Daten realisiert. So ist es möglich für unterschiedliche Nutzer nur die Daten zuganglich zu machen, die er für seine Arbeit wirklich benötigt. Auch diese komplexe Funktionalität ist mit wenigen Mausklicks konfiguriert.
Ideal ist die Nutzung der Software für große Systeme mit Filialen, bspw. Banken. Die zugehörigen Türsteuerungen und Leser können ortsubergreifend verwaltet werden und die Gerate können schon im Voraus an zentraler Stelle konfiguriert und nach der Montage aktiviert werden. Montagezeitpunkt und Seriennummern der Geräte können direkt im System gepflegt und ausgewertet werden.

Anzuschließende Türcontroller und Ausweisleser sind nicht an einen bestimmten Hersteller gebunden, vorhandene können somit größtenteils integriert werden. Ebenfalls können unterschiedliche Ausweistechnologien gemischt werden. Eine Unterstützung der Migration für die Datenübernahme von Bestandssystemen besteht ebenfalls. Die ZK3000 ist von der Basis her für kundenspezifische Erweiterungen vorbereitet und für alle zukünftigen Anforderungen gerüstet.
Betriebssysteme unter denen die Software lauft, sind Windows 7 und Windows 8/Server 2008
und Server 2012.

http://www.datasec-electronic.com/